GeoMonitoring 2018

Die sechste Veranstaltung der Tagungsreihe findet von 1. bis 2. März in Clausthal-Zellerfeld statt. Die thematischen Schwerpunkte der Veranstaltung sind: Raumbezug und Copernicus-Dienste, satellitengestützte Radarinterferometrie und Monitoring-Methoden ergänzt um Präsentationen zu aktuellen Monitoringprojekten.

Besuchen Sie die Vorträge unseres Vertriebspartners:

- Milan GeoServices (www.milan-geoservice.de)

“Monitoringprojekt Ostsseküste M-V-Airborne Laserscanningbefliegung vor und nach der Sturmflut „Axel“ in Januar 2017“

Donnerstag, 1. März 2018, 18:10 Uhr

Syperion (www.syperion.de)

"Fläcjenhaftes Böschungsmonitoring in Echtzeit unter realen Produktionsbedigungen eines Tagesbau"

Freitag, 2. März 2018, 11:10 Uhr

Nähere Informationen zum Event finden Sie unter: www.geo-monitoring.org