Terrestrial Scanning / Topography & Monitoring

Manfred F. Buchroithner, Thomas Gaisecker: Ice surface changes in Eisriesenwelt (Salzburg, Austria) based on LIDAR measurements between 2017 and 2020 16.07.2020

Based on highly accurate laser detection and ranging (LIDAR) surveys in the show cave part of Eisriesenwelt in 2017, 2019 and 2020, areal and mass-related comparisons of the ice cover were carried out. The results show that within this three-year period the total ice surface of about 11,100 m2 remained nearly constant and a slight increase in ice volume occurred. Detailed three-dimensional visualisations of the dynamics of the ice surface within the study period are shown and discussed.

The article was published in "DIE HÖHLE - Zeitschrift für Karst und Höhlenkunde".

Veränderungen der Eisoberfläche in der Eisriesenwelt (Salzburg, Österreich) anhand von LIDAR Messungen zwischen 2017 und 2020

Basierend auf hochexakten Vermessungen des Schauhöhlenteils der Eisriesenwelt mittels Laser-Scanner in den Jahren 2017, 2019 und 2020 wurden flächenhafte und massenbezogene Vergleiche der Eisbedeckung angestellt. Es zeigte sich, dass über diesen Zeitraum von drei Jahren die Gesamteisfläche von etwa 11.100 m2 nahezu gleich blieb, und ein geringer Eisvolumenzuwachs zu verzeichnen war. Detaillierte dreidimensionale Visualisierungen zur Dynamik der Eisoberfläche werden für den Untersuchungszeitraum gezeigt und diskutiert.

Der Beitrag wurde in "DIE HÖHLE - Zeitschrift für Karst und Höhlenkunde" veröffentlicht.